Das Fach Mathematik wird an der Gesamtschule Neukirchen-Vluyn in den Jahrgängen 5-10 durchgehend 4-stündig unterrichtet. Zusätzlich gibt es im Jahrgang 6 im Rahmen der Modulstunden einen Forder-Kurs (für die leistungsstarken Schülerinnen und Schüler) sowie einen Förder-Kurs (für die leistungsschwächereren Schülerinnen und Schüler). Ab Klasse 7 wird der Unterricht nicht mehr im Klassenverband unterrichtet, sondern in einer Form der äußeren Differenzierung in sogenannten G- und E-Kursen. Die Schülerinnen und Schüler haben die Gelegenheit entsprechend ihrer Leistungen die Kurse jeweils zum Halbjahr bzw. zum Schuljahresende auf Beschluss der Zeugniskonferenz zu wechseln. Der internationale Mathematik-Känguru-Wettbewerb ist ein fester Bestandteil in unserem Mathematik-Programm.

Unbenannt2.JPG